Montag, 31. Juli 2017

Der Beifuß - Artemisia vulgaris

Der Beifuß ist für mich DAS reinigende Räucherkraut! 


Wenn wir Beifuß verräuchern reinigt er unsere Aura (unser energitsches Feld direkt um unseren Körper herum) Du kannst es dir vorstellen wie eine Dusche, jedoch im Feinstofflichen bereich. Alles was sich hier über den Tag angesammelt hat, mit jeder Begegnung, in den unterschiedlichsten Situationen, kannst du mit ihm herausräuchern. Auch Räume, Häuser oder Grundstücke lassen sich damit wunderbar von überholten, nicht mehr dienlichen, evtl. von anderen Menschen/Vorbesitzern hinterlassenen Energien, reinigen, genuaso wie wenn du deine Wohnung putzt, hier jedoch durch´s Räuchern wieder auf der feinstofflichen, energetischen Ebene.

Je klarer dein Energiefeld und/oder deine Räume sind – also generell dein Körperzuhause sowie dein räumliches Zuhause- desto klarer kannst du sein und wirken. Er durchdringt ohne weiteres Blockaden, die dich vlt zuvor in eine Stagnation geführt haben. Beifussräucherungen sind auch dann angebracht, eine Entscheidung zu treffen oder wenn wir an einem Wendepunkt stehen. Wohin soll die Reise gehen? 

Räuchere Beifuß und du erfährst es!


Vielleicht hast du ja auch Lust mit uns gemeinsam auf eine phantastische Reise zu gehen?


Samstag, den 05. August ab 13:30 Uhr - ca. 17:30 Uhr in Mühlacker.

Anmeldung: bitte per Email bei Andy Harbich an 
cani-ep@arcor.de

 

Hier ein kurzes Video mit einigen Inspirationen, was der Beifuß noch so alles kann vom Andy von CANI Erlebnispädagogik!



Keine Kommentare:

Kommentar posten